Schleifen-Polieren-Veredeln

Schleifen-Polieren-Veredeln

Geschliffene oder polierte Betonoberflächen auf alten und neuen Böden sind im Vergleich zu Beschichtungen oder Epoxydharz in fast allen Belangen überlegen. Ein alter, grauer, "verregneter" mit Gabelstapler-Spuren in die Jahre gekommener Beton/Estrich in einer Halle kann durch schleifen und polieren zu einem attraktiven Sichtbeton in Terrazzo-Optik bearbeitet werden.

 

  • kein Produktionsstop oder Ausfallzeiten (Nachtarbeiten)
  • keine Austrocknungsphasen
  • Langlebigkeit (beinahe unbegrenzt) weil härter als Beschichtungen
  • Rutschfestigkeit trotz Glanz
  • Edle Optik
  • Günstig in der Erstellung
  • Günstiger im Unterhalt und sehr Pflegeleicht
  • Abriebspuren von Ameise oder Gabelstapler mit Minimalaufwand entfernbar
  • Kein Auffrischen, Abtrag und Neubeschichtung alle paar Jahre notwendig
  • maximale Lichtreflektion
  • Verbesserte schmutzabweisende Eigenschaften gegen Schmutz, Öle und Chemikalien
  • Komplett einfärbbar, einzelne Produktionsstrassen/Gabelstaplerwege oder nur Ihr Logo
  • Hallenböden stauben nie mehr ab


All diese Vorteile ergeben sich u.a auch als Alternative in SB-Märkten die immer noch mit Fliesen oder Betonwerksteinplatten belegt werden.
Das ist nicht notwendig und eine unglaubliche Kostenersparnis.

Auch hier bestechen die geringen Unterhaltskosten, der "leise/ruhige", fugenlose Boden (Einkaufswägen, etc), die gestalterischen Möglichkeiten im Design und die Langlebigkeit.